Vollstationäre Pflege

cts_puettl_0815_78

Das Ziel unseres Hauses ist es, unseren Bewohnern/innen eine Atmosphäre der Sicherheit und Geborgenheit zu bieten, sowie die bisherigen Lebensgewohnheiten in das Alltagsgeschehen einfließen zu lassen. Wichtig ist uns deshalb auch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Durch unser qualifiziertes und geschultes Pflegepersonal bieten wir unseren Bewohnern/innen eine an deren Bedürfnissen und Gewohnheiten orientierte Pflege, nach den neuesten pflegerischen und medizinischen Erkenntnissen, an.

 

Als katholisches Haus setzen wir uns besonders dafür ein, die Lebensqualität von Menschen bis zuletzt zu sichern und ein würdiges Sterben zu ermöglichen. Palliativ Care ist eine unserer wichtigsten Aufgaben und Leistungen. Darunter verstehen wir die Versorgung schwerkranker und sterbender Bewohner/innen unter schmerztherapeutischen und speziellen pflegerischen Gesichtspunkten, die Begleitung im Krankheitsverlauf unter Berücksichtigung des Bewohnerwunsches bis zur voraus-schauenden Behandlungsplanung für die letzte Lebensphase und die Unterstützung und Entlastung von Angehörigen mit dem Angebot der Trauerbegleitung.

 

Die Wohneinheiten sind behindertengerecht und funktionell eingerichtet. Alle Doppelzimmer, Einzelzimmer und Appartements verfügen über ein eigenes  Duschebad.

  

Die Einzelzimmer und Appartements können mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Die Doppelzimmer sind voll ausgestattet, aber auch hier können kleinere Möbelstücke mitgebracht werden,dabei muss jedoch der Pflegebedarf berücksichtigt werden.

 

Des Weiteren gehören zur Standardausstattung ein Sat- und Telefonanschluss. 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin in allen Fragen zu unseren Angeboten ist: 

 

Patrick Steuer, Einrichtungsleiter
Tel.: 06898 695-101
Email: p.steuer@seniorenhaus-puettlingen.de