18.04.2018

Caritas SeniorenHaus Püttlingen baut Kurzzeitpflege aus

Vier neue Plätze seit 1. April

Das Caritas SeniorenHaus St. Augustin Püttlingen hat zum 1. April das Angebot in der Kurzzeitpflege um vier auf nunmehr acht Plätze aufgestockt. Die Kurzzeitpflege dient den Gästen zum Beispiel zur Rehabilitation nach schwerer Krankheit und nach einem Krankenhausaufenthalt als Überleitungspflege, die hilft, die Rückkehr in die eigene Häuslichkeit vorzubereiten.


Die Kurzzeitpflegegäste werden im SeniorenHaus Püttlingen auf den Wohnbereichen der vollstationären Einrichtung nach ihren individuellen Bedürfnissen betreut und versorgt. Sie wohnen während der Zeit des Aufenthalts in eigens ausgewiesenen Einzelzimmern. Die Leistung ist eine zeitlich begrenzte Hilfe rund um die Uhr und wird von der Pflegekasse für maximal vier Wochen pro Kalenderjahr für Menschen gewährt, die bereits im Rahmen der Pflegeversicherung eingestuft sind.


Die Kurzzeitpflege kann zudem pflegende Angehörige unterstützen und entlasten, wenn sie selbst krank sind, in Urlaub fahren oder anderen familiären Verpflichtungen nachkommen möchten.


„Mit diesem Ausbau setzen wir auch die Wünsche des saarländischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie konsequent um“, betont Stephan Manstein, Direktor des Geschäftsbereichs Altenhilfe und Hospiz der Hospiz bei der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücker, dem Träger der Einrichtung. „Ministerin Monika Bachmann hatte sich erst vor wenigen Wochen mit einem Schreiben an die saarländischen Träger von Altenpflege-Einrichtungen gewandt und diese gebeten, vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und dem damit verbundenen erwarteten Anstieg der Anzahl pflegebedürftiger Menschen die Versorgung in diesem Bereich sicherzustellen.“


Das Caritas SeniorenHaus St. Augustin Püttlingen verfügt über insgesamt 120 Plätze und liegt zentral in der Stadtmitte mit bester Anbindung an die lokale Infrastruktur. Jeder Wohnbereich verfügt über jeweils einen Speiseraum, Ruhezonen, Wohlfühlbad, Balkon/Terrasse und Raucherzone. Desweiteren stehen ein großer Park, eine hauseigene Küche mit täglich frisch zubereitetem Essen sowie verschiedene Räumlichkeiten für Veranstaltungen, körperliche Aktivitäten und anderes zur Verfügung.


Für ein persönliches Gespräch steht Einrichtungsleiter Patrick Steuer gerne auch persönlich zur Verfügung unter Telefon (06898) 695-101 oder Email: p.steuer@seniorenhaus-puettlingen.de.